14.07.2022 - 06.10.2022

Vlado & Maria Ondrej - Radierungen und Zeichnungen

Vlado & Maria Ondrej

vice versa

Vlado & Maria Ondrej - Radierungen und Zeichnungen

vice versa, der Ausstellungstitel bedeutet „umgekehrt genauso, in gleicher Weise” und spielt mit dem Phänomen des spiegelverkehrten Abdrucks bei der Radierung. Tatsächlich „vertauschen“ Spiegel nicht, sie reflektieren in gleicher Weise wie Künstler/innen ihre Welt, sich selbst und die Gesellschaft reflektieren. Die Leipziger Künstler Vlado Ondrej und Maria Ondrej haben in ihrem Werk die Radierung als zentrales Medium gewählt. Sie kooperieren weltweit mit Institutionen (Goetheinstitut, Leipzig International Art Programm LIAp) und stehen im Austausch mit Künstlerinnen und Künstlern. Das Atelier für zeitgenössische Radierung in Leipzig auf dem Gelände der Spinnerei, ist dabei gleichzeitig ihr Künstleratelier, Experimentierraum und Laboratorium. Vlado & Maria Ondrej verlassen die ausgetretenen Pfade und schaffen frische, inspirierende Druckbilder, die in der Technik der Radierung begründet liegen.

Freuen Sie sich auf Kunst, die einen TIEFen einDRUCK hinterlässt...

Ausstellungseröffnung: 14.07.2022, 19 Uhr

Veranstalter: Stadt Markkleeberg